Gerätegestützte Krankengymnastik

 

Das Konzept

Die Medizinische Trainingstherapie, entwickelt vom norwegischen Manualtherapeuten Oddvar Holten, ist aus der modernen Physiotherapie nicht mehr wegzudenken. Mit gezielten Trainingsprogrammen werden die Funktionsqualitäten Muskelkraft, Muskelausdauer und Koordination erhalten und verbessert.

Der Trainingsplan wird unter Berücksichtigung der täglichen Belastung indiviuell auf den Patienten abgestimmt. Als Grundlage dienen die Diagnose des Arztes, die Funktionsuntersuchung durch den Physiotherapeuten sowie Messungen von Muskelkraft und Muskelausdauer.

Gerätegestützte Krankengymnastik

Mit Trainingsprogrammen Funktionsqualitäten verbessern

Der Trainingsraum

Der Trainingsplan wird individuell abgestimmt